Uhren

Hier gibt es all die schönen Uhren zu sehen, mit denen ich zu tuen hatte. Ein Teil befindet sich in meinem Besitz, andere habe ich für Freunde und Bekannte ins „Leben“ zurück geholt. Es geht dabei nicht um Kommerz sondern um den Erhalt technischen Kulturgutes. Soweit möglich gibt es ein paar Daten dazu und wenn es eine „Wiederauferstehungsgeschichte“ gibt, ist die Überschrift verlinkt.

unsere Pfeilkreuz

  • Hersteller HAU (Hamburger Amerikanische Uhrenfabfik) – Pfeilkreuz
  • 8 Tage Werk mit Federantrieb
  • Rechenschlagwerk
  • Hakenhemmung
  • Klangstäbe („Bim Bam“)
  • Baujahr etwa 1925

für mich was ganz besonderes

Zustand: in Betrieb

Gernroder Kuckucksuhr

  • Hersteller: VEB Uhrenwerk Gernrode (Harz)
  • 1 Tagwerk mit Gewichtsantrieb
  • Rechenschlagwerk
  • Hakenhemmung
  • Typ: Schwarzwälder Werk ohne Pendelfeder
  • Front aus geschäumtem Kunststoff (Holzimitat)
  • KEIN Schlag auf Tonfeder (nur Kuckuck!)
  • Baujahr: Beginn der 80er
Nachbars Kuckuck

Nachbars Kuckuck

Reparaturarbeit für einen Nachbarn
Zustand: in Betrieb

 

eine Mauthe aus den 70ern

  • Hersteller: Mauthe (Schwenningen)
  • 8 Tage Werk mit Gewichtantrieb
  • Hakenhemmung
  • Rechenschlagwerk
  • im Stundenwerk 2 Kuststoffräder
  • Schlag auf Klangstäbe („Bim Bam“)
  • klassisches Uhrwerk mit Pendelfeder
  • Baujahr: wahrscheinlich 1970
da hängt sie

in neuem Glanz

Zustand: in Betrieb

Made in CSSR

  • Hersteller: Prim (CSSR in Broumov)
  • 13 Stundenwerk mit Gewichtsantrieb
  • Hakenhemmung aus Kunststoff
  • Augenwender
  • im Stundenwerk 2 Kunststoffräder
  • kein Schlagwerk
  • Schwarzwälder Werk ohne Pendelfeder
  • sehr einfacher Aufbau  (5 Zahnräder)
  • Baujahr: ca. 1980
hier schon wieder im Dienst

hübscher kleiner Augenwender

Zustand: funktionstüchtig

 

ОЧЗ (Orjol tschassassui sawod = Uhrenwerk Orjol )

  • Hersteller: ОЧЗ
  • 8 Tage Werk mit Federantrieb
  • Hakenhemmung
  • Rechenschlagwerk
  • Schlag auf Klangstäbe („Bim Bam“)
  • klassisches Uhrwerk mit Pendelfeder
  • Glas vor Zifferblatt mit Facettenschliff
  • Baujahr etwa 1960….67
schön...

ОЧЗ in Russland

Zustand: funktionstüchtig

 

Jantar

  • Hersteller: Uhrenfabrik Tschistopol- Russland
  • 8 Tage Werk mit Federantrieb
  • Hakenhemmung
  • Rechenschlagwerk
  • Schlag auf Klangstäbe („Bim Bam“)
  • klassisches Uhrwerk mit Pendelfeder
  • sehr feine Lagerzapfen
  • unterer Gehäuseteil nicht original (Messing/Kunststoff- Gitter)
  • Hohe Ganggenauigkeit (2 Min/ Woche)
  • Baujahr: frühe 80er Jahre
schön

kam als Schrott…

Zustand: in Betrieb
Anmerkung: das gewölbte Glas vor dem Zifferblatt fehlt, der untere Gehäuseteil ist eine Eigenkreation, da das original Kunststoffgitter nicht zu bekommen war.

Majak

  • Hersteller: 1 russische Uhrenfabrik Moskau
  • 1 Tage- Werk mit Gewichtantrieb
  • Rechenschlagwerk
  • Hakenhemmung
  • Schlag auf Tonfeder und „Kuckuck“- Ruf
  • Schwarzwälder Werk ohne Pendelfeder
  • Uhrwerk von schlechter Qualität- viel Plastik
  • Baujahr:??? Ende 80er Anfang 90er Jahre ???
typisch russisch

die jüngste meiner Majaks

Zustand: funktionstüchtig

Majak die Zweite („Bakelitmajak“)

  • Hersteller: 1 russische Uhrenfabrik Moskau
  • 1 Tage- Werk mit Gewichtantrieb
  • Schlosscheibenschlagwerk
  • Hakenhemmung
  • Schlag auf Tonfeder und „Kuckuck“- Ruf
  • Schwarzwälder Werk ohne Pendelfeder
  • einfaches Uhrwerk von guter Qualität
  • Baujahr:??? Ende 50er Anfang 60er Jahre ???
    solides Paradoxum

    Front aus Kunststoff, Werksgehäuse aus 12mm Echtholz

    Zustand: funktionstüchtig

Majak die Dritte

  • Hersteller: 1 russische Uhrenfabrik Moskau
  • 1 Tage- Werk mit Gewichtantrieb
  • Schlosscheibenschlagwerk
  • Hakenhemmung
  • Schlag auf Tonfeder und „Kuckuck“- Ruf
  • Schwarzwälder Werk ohne Pendelfeder
  • einfaches Uhrwerk von guter Qualität
  • Baujahr:??? Ende 60er Anfang 70er Jahre ???
seltenes Stück

Uhr mit handbemalter Kunststoffront

Anmerkung: Pendel ist nicht Original, die Kunsttoffront ist ähnlich der obigen, aber nicht gleich. Sie ist NICHT aus Bakelit. Das Uhrwerk hatte innen schon Rost angesetzt…
Zustand: funktionstüchtig

 

Werksuhr

  • Hersteller: unbekannt
  • 7 Tage- Werk mit Federantrieb
  • Reste der „Sirenensteuerung“ vorhanden
  • Grahamhemmung
  • Grob gezahntes Werk mit schwerem Pendel
  • Uhrwerk von hoher Qualität
  • Baujahr:??? Ende 30 Anfang 40er Jahre ???
gebaut für die Ewigkeit

Sie muss früher einmal eine Klingelanlage gesteuert haben

Meine Tochter bat mich, diese Uhr zu reparieren, sie gehört einer älteren Frau aus ihrem Bekanntenkreis. Ich habe das Werk gereinigt und die gerissene Feder neu angesetzt.
Zustand: funktionstüchtig

Majak „Jägermajak“

  • Hersteller: 1 russische Uhrenfabrik Moskau
  • 1 Tage- Werk mit Gewichtantrieb
  • Rechenschlagwerk
  • Hakenhemmung
  • Schlag auf Tonfeder und „Kuckuck“- Ruf
  • Schwarzwälder Werk ohne Pendelfeder
  • Uhrwerk von schlechter Qualität- viel Plastik
  • Baujahr:??? Ende 80er Anfang 90er Jahre ???
Typich russische Farbkombination

Kuckucksuhr mit jagdmotiv

Abgesehen von den typisch russischen Formen und Farben eigentlich eine schöne Uhr. Aber das Werk ist furchbar billig, sie hat deshalb einen „Turbokuckuck“ Es ist kein Problem das zu ändern- aber der Originlität wegen habe ich keine Änderungen vorgenommen.
Zustand: funktionstüchtig

Majak  („Finnhüttenmajak“)

  • Hersteller: 1 russische Uhrenfabrik Moskau
  • 1 Tage- Werk mit Gewichtantrieb
  • Schlosscheibenschlagwerk
  • Hakenhemmung
  • Schlag auf Tonfeder und „Kuckuck“- Ruf
  • Schwarzwälder Werk ohne Pendelfeder
  • einfaches Uhrwerk von guterr Qualität
  • Baujahr:??? Anfang 70er Jahre ???
mal was anderes

originelle Kuckucksuhr aus den 70ern

Die Ketten sind momentan etwas zu kurz, da die Uhr nur noch zu Dekozwecken diente.
Zustand: funktionstüchtig

ОЧЗ (Orjol tschassassui sawod = Uhrenwerk Orjol )

  • Hersteller: ОЧЗ
  • 8 Tage Werk mit Federantrieb
  • Hakenhemmung
  • ohne Schlagwerk
  • klassisches Uhrwerk mit Pendelfeder
  • einfaches Glas ohne Wölbung oder Schliff
  • Holzkorpus grösstenteils aus massivem Sperrholz
ohne Schlagwerk

Wanduhr aus den 60ern

Man glaubt es kaum: die Gehäusefront ist aus dickem Sperrholz (ca.15mm), man muss die Uhr linksherum aufziehen.
Zustand: funktionstüchtig

Mauthe ( F.M.S.-Schwenningen)

  • Hersteller: Mauthe (Schwenningen)
  • 8 Tage Werk mit Federantrieb
  • Hakenhemmung
  • Schlossscheiben Schlagwerk
  • Schlag auf Tonfeder („Dong“)
  • klassisches Uhrwerk mit Pendelfeder
  • relativ schmuckloses Kiefernholzgehäuse
  • Baujahr: wahrscheinlich um 1900
kleine Mauthe

kleine „arme Leute“ Uhr

Ich habe sie in einem erbärmlichen Zustand für 26 Euro gekauft, Schlag – und Gangwerk waren defekt, sie hat Jahrzehnte auf einem Dachboden verbacht, so sah sie auch aus…
Heute gehört sie meiner ältesten Tochter- ein Geschenk zu Ihrem 30ten….
Zustand: funktionstüchtig

Gustav Becker Standuhr

  • Hersteller: Gustav Becker (Freiburg/ Schlesien)
  • 8 Tage Werk mit Gewichtsantrieb
  • Graham Hemmung
  • Rechenschlagwerk
  • sehr voluminöser, einfacher Schlag auf 4 Klangstäbe (erinnert an Kirchturmglocke)
  • klassisches Vollplatinenwerk mit Pendelfeder
  • furniertes Gehäuse „Eiche hell“
  • gewölbtes Uhrglas
  • geschliffenes Glas im Pendelfenster
  • der Seriennummer (2410008) nach 1925 gebaut

    Gustav Becker Standuhr

    Gustav Becker Standuhr

Freunde von uns haben diese Uhr in unansehnlichem Zustand gekauft. Sie war völlig verdreckt, die Schmuckkassette unter der Tür war herausgerissen, Teile an den Wartungsklappen hatten sich gelöst, das Werk war total verschmutzt und lief nicht. Die Klanghämmer trafen die Tonstäbe nicht richtig.
Ich habe versucht, der Uhr ihre schlichte Eleganz und Schönheit zurückzugeben. Es war mir eine Ehre eine Gustav Becker reparieren zu dürfen. Da, wo sie jetzt ist, wird sie es gut haben….
Zustand: funktionstüchtig

 

Buffetuhr

  • Hersteller: unbekannt
  • 8 Tagewerk mit Federantrieb
  • Hakenhemmung
  • Rechenschlagwerk
  • Schlag auf 3 Klangstäbe („Ding Dong“)
  • klassisches Uhrwerk mit Pendelfeder
  • Gehäuse erinnert sehr stark an „Volksempfänger“
  • Baujahr unbekannt, vermutlich zur Zeit des Nationalsozialismus
eine Buffetuhr unbekannter Herkunft

seltenes Stück

Für ein befreundetes Ehepaar durfte ich diese Uhr retten- ein Uhrmacher hatte den Vorschlag gemacht, dort ein Quartzwerk einzubauen…. Eigentlich war sie nur verschmutzt. Die Schlagwerksfeder ist etwas müde, aber sonst….
Zustand: funktionstüchtig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.